Knappenschänke + Übernachtung

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von SternLi am Do Dez 08, 2016 3:52 pm

ich habe meinen freunden nur still gelauscht und mein frühstück verzehrt. wir sollten dann gleich mal in die stadt gehen und schaune, dass wir irgendetwas an waren bekommen. gehen eure beiden pferde denn vor einem karren? dann sollten wir uns evtl. einen kleinen zulegen und dort unsere waren drin transportieren. dann wären ziegen allerdings zu groß.. oder wir binden sie hinter den karre. bei uns im dort machen das viele kleine händler, aber die reisen nicht so weit wie wir....

ok, ich wäre fertig, sollen wir schauen, was wir so bekommen? ich stehe auf und gehe zur tür, da warte ich auf meine freunde....

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
SternLi

Anzahl der Beiträge : 775
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 33
Ort : Schloß-Holte Stukenbrock

Charakter der Figur
Energie:
138/100  (138/100)
Aktuelles Guthaben: 366 Gold
Standardwaffe:: Seil

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Mahakala am Do Dez 08, 2016 9:59 am

Oh, dann heb ich ja doch noch einen guten Gegenwert für meine Decke bekommen. Und wenn wir mit den Schaustellern zurück reisen, sollte es auch nicht ganz so kalt werden. Zumal wir dann immer die Gelegenheit haben, uns unter den Wagen zu legen, falls drinnen für uns kein Platz sein sollte.

"Vielen Dank, ich habe wirklich keine Ahnung, was so ein Ingwer wert ist. Aber so ganz lange werden wir uns in Jaresund wahrscheinlich nicht mehr aufhalten, also ist das meine letzte Gelegenheit, dort die Ausbildung abzuschließen."

Dann setze ich mich wieder zu den anderen an den Tisch, die immer noch das Handelswaren-Problem zu diskutieren scheinen. Nur Arlet träumt offensichtlich gerade vor sich hin.

"Magst du auch noch ein wenig Tee? Nicht dass du uns wieder wegdriftest." Ich zwinkere ihr zu und schiebe ihr eine Tasse rüber, immer noch etwas schwerfällig. Aber die Bewegung scheint gut zu tun, da lösen sich die Verspannungen ein wenig.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung

avatar
Mahakala

Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 21.10.15
Alter : 41
Ort : Kassel

Charakter der Figur
Energie:
91/100  (91/100)
Aktuelles Guthaben: 349 Gold, 4 Silber
Standardwaffe:: Sichel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Arlet am Mi Dez 07, 2016 8:59 pm

Ich beobachte wie Mahakala seine Decke bei der Wirtin eintauscht und runzle die Stirn. Na ob dasa eine gute Idee war? Da bleibt miir fast nichts anderes übrig als ihn zu wärmen wenn wir draußen schlafen müssen. Ich grinse etwasdümmlich vor mich hin während ich daran denke.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung

avatar
Arlet

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 10.09.15

Charakter der Figur
Energie:
98/100  (98/100)
Aktuelles Guthaben: 225 Gold, 4 Silber
Standardwaffe:: Seil

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Blaufuchs am Mi Dez 07, 2016 12:59 pm


Leni schaut überrascht. Alles hätte sie gedacht, ... so glaubte sie, das der junge Mann sich streubt, aber die Knolle scheint ihm wirklich wichtig zu sein. Beinah kommt sie sich schäbig vor für diesen Ingwer eine Nerzdecke ein zu fordern. Doch als sie die Decke über den Arm hält und diese sich dann um ihre Schultern legt, fühlt sie sich so weich und warm an. Sie schmiegt das Gesicht dagegen und streichelt mit ihrer Hand darüber. Doch dann ringt sie wieder mit sich, denn die kalte Jahreszeit steht bevor. Beinahe ist sie versucht ihm die Decke wieder zu geben. Nein, sie wird sie behalten. Damit kann sie endlich mal unter ihren Freundinnen angeben.
"Ich danke euch für dieses edle Stück. Es ist viel zu wertvoll für eine Knolle Ingwer. Ich gebe euch eine zweite dazu und für die Zeit, die ihr bei mir nächtigt, sind Kost und Logie für euch frei."  Sie geht auf Maha zu, haucht ihm ein Küsschen auf die Wange und entschwindet mit der Decke. Kurz darauf kommt Leni zurück und überreicht Maha zwei Ingwerknollen.



[freie Kost und Logie]
[Energie wird gutgeschrieben]


Zuletzt von Blaufuchs am Do Dez 08, 2016 7:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
Blaufuchs

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 60
Ort : Coschen, Land Brandenburg

Charakter der Figur
Energie:
130/100  (130/100)
Aktuelles Guthaben: 315 Gold, 3 Silber, 7 Kupfer
Standardwaffe:: Peitsche

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Mahakala am Mi Dez 07, 2016 10:46 am

Als Leni mir ihren Preis nennt, schlucke ich erstmal schwer. Die Decke ist ziemlich kostbar, gerade um diese Jahreszeit, auch wenn ich sie umsonst von dem Gnom gemopst habe damals. Dieses Ingwer-Zeug scheint auch in Richtung Safran zu gehen. Aber ich kann wohl nicht davon ausgehen, in absehbarer Zeit einen Händler dafür zu finden, und wer weiß, was für Preise die veranschlagen... Da bleibt mir wohl keine Wahl.

"Die Geschichte mit dem Safran hätte ich vielleicht nicht erzählen sollen.", sage ich zwinkernd. "Aber ich brauche diese Knolle, also bekommt Ihr Eure Decke."

Ich hatte sowieso immer ein wenig Sorge, ob sie die feuchte Witterung verträgt. Das ist eigentlich mehr was für Drinnen. Dann muss ich wohl die nächsten Füchse, die mir vor die Sehne laufen, erstmal selbst verarbeiten.

- Nerzdecke
+ Ingwer

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung

avatar
Mahakala

Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 21.10.15
Alter : 41
Ort : Kassel

Charakter der Figur
Energie:
91/100  (91/100)
Aktuelles Guthaben: 349 Gold, 4 Silber
Standardwaffe:: Sichel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Blaufuchs am Di Dez 06, 2016 2:00 pm


„So, so ... für eine Heilerin.
Leni schaut nicht auf wärend sie weiter in ihrem Kochtopf rührt. Ingwer will er von ihr kaufen. Sie hat noch nie ihren Ingwer abgegeben. Andererseits, er ist noch ein junger Bursche und ein wenig Ausbildung täte ihm da sicher gut. Er hat ganz schön was abbekommen bei diesen Straßenangriff. Sie schaut Maha an und schaut in zwei glasklare unschuldig drein blickende Augen. pfffff.... holt Leni tief Luft.
„ Gut, ich gebe euch eine kleine Knolle, doch wie ihr euch denken könnt, sicher nicht umsonst. Ihr habt eine wärmende Nerzdecke bei euch. Gebt mir diese dafür, und wir sind quitt. “

.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
Blaufuchs

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 60
Ort : Coschen, Land Brandenburg

Charakter der Figur
Energie:
130/100  (130/100)
Aktuelles Guthaben: 315 Gold, 3 Silber, 7 Kupfer
Standardwaffe:: Peitsche

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Mahakala am Di Dez 06, 2016 10:19 am

"Ich selbst kenne mich in der Heilkunst nur ein wenig aus, auf meinen Reisen ist das eine oder andere mal hängen geblieben. Aber ich soll die Kräuter im Auftrag einer Heilerin aus Jaresund besorgen, damit sie mich im Sicheln ausbildet. Ansonsten weiß ich zu den Kräutern das, was ich darüber in Jaresunds Bibliothek finden konnte. Dabei ging es allerdings mehr um die Pflanzen an sich als um deren Wirkung.

Kuhschelle und Brunnenkresse bekomme ich bestimmt auch in Jaresund am Markt, das sind ja durchaus gängige Kräuter. Aber wäret Ihr vielleicht bereit, mir ein wenig Ingwer zu verkaufen? Ich benötige nicht viel, wobei ich zur Zeit noch nicht mal eine Ahnung habe, wie viel "viel" ist. Das wollte ich mir dann von dem Kaufmann erklären lassen, bei dem ich das im Angebot finde. Ich habe zum Beispiel mal von Safran gehört. Das sind hauchdünne Fäden. Wenn man davon "eine Handvoll" bestellt, bezahlen die Enkelkinder noch die Schulden ab..."

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung

avatar
Mahakala

Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 21.10.15
Alter : 41
Ort : Kassel

Charakter der Figur
Energie:
91/100  (91/100)
Aktuelles Guthaben: 349 Gold, 4 Silber
Standardwaffe:: Sichel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Blaufuchs am Mo Dez 05, 2016 10:47 pm

"Waren an einem Sonntag werden schwer zu finden sein. Vielleicht finden wir einen Lederer. Felle und Utensielien daraus, warme Kleidung und Schuhe, lassen sich sicher auftreiben. Gold zu verdienen lässt sich sicher auch heute keiner entgehen."

Ich nehme mir noch ein Stück Käse, obwohl ich eigendlich satt bin. Woanders schmeckt es eben besser. "Da fällt mir gerade ein ... " ich drehe das Stück Käse in der Hand. " .... draußen habe ich auch eine Herde Ziegen gesehen. Der Einkauf von Käse wäre sicher auch lukrativ .... als Wegzehrung und als Handelsgut in Jaresund."

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
Blaufuchs

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 60
Ort : Coschen, Land Brandenburg

Charakter der Figur
Energie:
130/100  (130/100)
Aktuelles Guthaben: 315 Gold, 3 Silber, 7 Kupfer
Standardwaffe:: Peitsche

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Arlet am Mo Dez 05, 2016 8:51 pm

"Hm, Handelswaren? Mehr hat er nicht gesagt?"
Ohne auf meine Anmerkung einzugehen ist Mahakala schon wieder verschwunden. Ich bin schon froh, dass mein unbeherrschtes vorbreschen nicht zu schlimmerem geführt hat.

"Ok, was machen wir jetzt. Sollen wir einfach malschauen, was für waren wir heute - an einem Sonntag noch bekommen? Irgendwer wird schon irgendwas verkaufen, oder nicht?" Ich schaue SternLi und Blaufuchs etwas unsicher an.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung

avatar
Arlet

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 10.09.15

Charakter der Figur
Energie:
98/100  (98/100)
Aktuelles Guthaben: 225 Gold, 4 Silber
Standardwaffe:: Seil

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Blaufuchs am Mo Dez 05, 2016 12:48 pm


Die Wirtin schaut etwas verdutzt. Da interessiert sich jemand für Ihren Tee. „Ihr wurdet beauftragt diese Kräuter zu besorgen? Von wem und warum? Kennt ihr euch denn aus in der Heilkunst, denn man sollte etwas über diese Pflanzen schon wissen.“

Leni wendet sich wieder ihren Töpfen zu, in denen sie das Mittagessen zu bereitet. Sie rührt in einem der Töpfe in denen sie den Biberschwanz angesetzt hat. Dann hält sie kurz inne.
„Jungchen, um diese Jahreszeit werdet ihr kaum frische Kräuter finden, vielleicht die Brunnenkresse, da noch kein Frost ist. Sie wächst an fast jedem Gewässer. Und die Kuhschelle gibt es zu dieser Jahreszeit nur getrocknet. Ihre Wirkung ist jedoch jetzt intensiver als frisch. Der Kräuterhändler auf dem Markt hat sie im Angebot.
Der Ingwer? ... Eine vielfältig verwendbare Pflanze. Ich mag diese leichte Schärfe und viele meiner Gäste auch.
Ein befreundeter Kaufmann bringt mir den Ingwer von seinen Reisen aus Indien mit.  Ich glaube euch gerne das viele Kaufleute bei der Frage danach große Kulleraugen machen. Ist er in Dragosien so gut wie unbekannt. Jetzt im Herbst erntet man den Wurzelstock. Dann bringt ihn mir der Kaufmann. Ihr werdet ihn jedoch nicht mehr antreffen. Er ist zu einer erneuten Reise angetreten und kommt erst in drei Monaten wieder.“

Leni wendet sich wieder ihren Kochtopf zu und legt eine seltsam aussehende kleine Knolle hinein.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
Blaufuchs

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 60
Ort : Coschen, Land Brandenburg

Charakter der Figur
Energie:
130/100  (130/100)
Aktuelles Guthaben: 315 Gold, 3 Silber, 7 Kupfer
Standardwaffe:: Peitsche

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Mahakala am Mo Dez 05, 2016 11:12 am

Ich verabschiede Edward am Hintereingang und versichere ihm, dass ich mich um die Waren bemühen werde. Alternativ müssten wir auf dem Weg "zufällig" dazu stoßen, die Drachen könnten ja halbwegs unauffällig von oben Wache halten. Aber das müssen wir unter uns klären.

Nachdenklich gehe ich wieder in den Schankraum zurück, wo sich der Kaufmann mittlerweile in Blaufuchs verwandelt hat. ;-) Da der Raum ansonsten leer ist und die Wirtin ja zumindest auf Edwards Seite zu sein scheint, berichte ich mit gesenkter Stimme, was jetzt so anliegt.

"Die Herrschaften hoffen, dass sie morgen Richtung Jaresund aufbrechen können. Wir wurden mit 100 Goldstücken ausgestattet, damit wir uns Handelswaren zulegen können und dann unauffällig mit ihnen gemeinsam reisen können. Irgendeinen Pritschenwagen oder so etwas werden wir wahrscheinlich auch brauchen mit Ochse oder Zugpferd..."

Als ich mir noch einen Schlcuk von dem Tee genehmige, fällt mir meine Aufgabe wieder ein und ich zur Wirtin in die Küche rüber. Das hat auch noch den Vorteil, dass sie nicht lauschen kann, wenn die anderen beraten, auch wenn ich dann außen vor bin.

"Sagt einmal, wo bekommt Ihr die Zutaten für den Tee her? Ich wurde nämlich beauftragt, genau die Kräuter zu besorgen. Vor allem an dem Ingwer bin ich sehr interessiert, die beiden anderen suche ich mir unterwegs, die sollen nämlich frisch sein. Aber wenn ich bisher bei den Kaufleuten nach Ingwer gefragt habe, gab es nur große Kulleraugen, was das denn sein soll..."

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung

avatar
Mahakala

Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 21.10.15
Alter : 41
Ort : Kassel

Charakter der Figur
Energie:
91/100  (91/100)
Aktuelles Guthaben: 349 Gold, 4 Silber
Standardwaffe:: Sichel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Blaufuchs am So Dez 04, 2016 12:34 pm

Es wird Zeit das ich aufstehe. Langsam erhebe ich mich, mache mich frisch. Als ich mich angekleidet habe, höre ich eine Stufe der Treppe knarren. Neugirig wie ich bin, öffne ich die Tür einen Spalt und sehe wie Maha gefolgt von einem Mann in seiner Kammer verschwindet. Ist Maha jetzt in Gefahr? Ich bin mir nicht sicher. Warum trägt der andere ein Bierfässchen hinter ihm her? Was ist in dem Fässchen? Schmuggelt Maha etwa?

Genug der irrsinnigen Gedanken. Das wird sich sicher gleich klären. Ich warte bis die zwei im Zimmer verschwunden sind um nach unten zu eilen.

Schon auf der Treppe sehe ich meine Begleiter. Ich eile zu ihnen und stolpere beinahe über den ausgestreckten Fuß eines Mannes am Nebentisch. "Morjeeen" puste ich etwas außer Atem. "Ist etwas passiert? Maha ist....." Der strenge Blick von Arlet lässt mich verstummen. Es scheint so, als hätte ich etwas verpasst. Ich setze mich und die Wirtin bringt mir frischen Tee. Dann geht sie an den Tisch des Mannes und faucht ihn an. "Wollt ihr etwas bestellen,dann tut es, ansonsten verschwindet." Ihr Blick duldet keinen Wiederspruch und der Kaufmann geht.
Ich greife nach etwas Brot und schaue gespannt auf die anderen. "Was ist hier los?"

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
Blaufuchs

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 60
Ort : Coschen, Land Brandenburg

Charakter der Figur
Energie:
130/100  (130/100)
Aktuelles Guthaben: 315 Gold, 3 Silber, 7 Kupfer
Standardwaffe:: Peitsche

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Arlet am So Dez 04, 2016 11:41 am

Mahakalas Initiative gefällt mir gut. Ich fühle mich ein wenig schlecht, dass ich uns alle in diese blöde Situation gebracht habe. Also nicke ich Mahakala zu und bleibe sitzen. Wenn er mit Edward alleine nach oben geht, kann der Kaufmann ihm nicht unbemerkt folgen. Ich halte mit einer unauffälligen Bewegung SternLi zurück.


Jahre der Schaustellerei haben Edwards Sinn für Improvisation geschärft. In einer typisch schwerfälligen Bewegung nach einer solchen Kränkung erhebt sich er Handlanger vom Tisch, schnappt ein kleines Bierfass hinter der Theke und folgt Mahakala in seine Räumlichkeiten. Als sie außer Sichtweite des Kaufmanns waren, wendet er sich Mahakala zu.
"Wir können hier nicht so gut sprechen. Rebane ist sehr gefährlich, unsere Feinde haben die Stadt bereits unterlaufen. Wir müssen uns außerhalb unterhalten. Wir werden noch eine weitere Nacht hier in Rebane bleiben. Im Laufe des Tages bekommen wir unsere Kutsche hoffentlich repariert, dann werden wir nach Jaresund aufbrechen. Ich bin sicher, es lässt sich hier in Rebane bestimmt noch etwas Handelsware auftreiben, die es zu schützen lohnt. Ich schlage vor, ihr besucht uns sobald ihr das habt. Es ist nicht unüblich, dass sich zwei Karawanen mit dem selben Ziel zusammen tun um Angreifer abzuschrecken. Keiner wird sich dann darüber wundern, weshalb ihr mit uns reist."
Edward kramt in seinem Mantel und holt einen kleinen Sack hervor.
"Hier drin sind 100 Goldstücke die der König euch dafür zur Verfügung stellt. Er hofft darauf, dass wir morgen gemeinsam aufbrechen."

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung

avatar
Arlet

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 10.09.15

Charakter der Figur
Energie:
98/100  (98/100)
Aktuelles Guthaben: 225 Gold, 4 Silber
Standardwaffe:: Seil

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Mahakala am So Dez 04, 2016 8:51 am

Endlich lernen wir diesen Edward mal persönlich kennen, auch wenn er für einen Schausteller sehr schlicht gekleidet ist heute. Als er mit seiner Geschichte anfängt, ahne ich, warum: er wollte bestimmt unbemerkt zum Gasthof gelangen. SternLi wirkt sehr überrascht, dabei suchen wir doch schon ewig nach genau diesen beiden. Vielleicht bin ich aber auch noch zu vermöbelt, um mehr zu tun als die Geschichte zur Kenntnis zu nehmen...

Jedenfalls scheint das mit den Undercover nicht so ganz funktioniert zu haben. Es dauert nämlich nicht lange, bis ein Kaufmann den Raum betritt. Da gestern Markt war, ist das eigentlich noch nichts besonderes, aber der ganze Raum ist leer und der Typ setzt sich ausgerechnet an einen Tisch direkt neben uns. Ich überlege krampfhaft, wie wir halbwegs unbemerkt verschwinden können. Zum Glück ist Edward sehr schlicht gekleidet.

Also herrsche ich ihn an: "Ihr werdet bestimmt nicht fürs Rumsitzen bezahlt. Wenn Ihr so viel Zeit übrig habt, könnt Ihr die gelieferten Waren auch gleich nach oben aufs Zimmer bringen!" Hoffentlich hat er verstanden, was ich wollte. Vielleicht hat die Wirtin ja ein kleines Fass irgendwo rumliegen, was er raufschleppen kann. ich begebe mich jedenfalls in Richtung Treppe.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung

avatar
Mahakala

Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 21.10.15
Alter : 41
Ort : Kassel

Charakter der Figur
Energie:
91/100  (91/100)
Aktuelles Guthaben: 349 Gold, 4 Silber
Standardwaffe:: Sichel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von SternLi am Sa Dez 03, 2016 7:54 pm

Ich will gerade auf arlets Frage Antwort, als ein Mann zu uns an den Tisch Kommt und uns den Aufstand von Gestern vorwirft. als er erwähnt, dass der König mit ihm reist verschlucke ich mich an meinem Tee... ich spinge auf und werfe dabei den Stuhl um... immernoch hustend stottere ich nur ein was? wie?  hervor bevor ich wieder husten muss. warum redet der Mann nicht weiter? 

Als ich mich etwas beruhigt Habe stelle ich meinen Stuhl wieder auf und setzte mich. setzt euch zu uns und erzählt uns Alles in ruhe...

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
SternLi

Anzahl der Beiträge : 775
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 33
Ort : Schloß-Holte Stukenbrock

Charakter der Figur
Energie:
138/100  (138/100)
Aktuelles Guthaben: 366 Gold
Standardwaffe:: Seil

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Blaufuchs am Sa Dez 03, 2016 10:45 am


Ein Mann betritt die Schänke, seinen Hut ins Gesicht gezogen. Er begrüßt die Wirtin freundlich als kennen sie sich schon länger, welche sich sichtbar freut. Als er etwas zu ihr sagt ändert sich ihr Gesichtsausdruck und sie verschwindet Richtung Küche.

Der Mann schaut sich kurz um und geht dann auf Tisch  zu an denen die drei Freunde sitzen. Das müssen sie sein. Diesen roten Haarschopf hat er gut in  Erinnerung wie er beim Kampf umherwirbelte. Aber fehlt da nicht noch einer? War da nicht noch ein blauer Haarschopf?

Er tritt an den Tisch. Es ist Edward Feuerzunge. Fast hatte man ihn nicht erkannt in seiner schlichten Kleidung und die tief in die Stirn gezogene Kopfbedeckung. Er wirkt nicht gerade gut gelaunt, schaut kurz in die Runde und spricht dann Arlet an. „Wie könnt ihr es wagen in diesen unsicheren Zeiten nach einer Reisebegleitung zu fragen, die auch noch der König sein soll? Ihr seht selbst was daraus entsteht. Schon seit der Abreise aus Dragolien haben hatten wir das gefühl verfolgt zu werden, was sich ja nun bestätigt hat.“
Gleich darauf schaut er in betroffene Gesichter und wird ruhiger. Diese Fremden haben es sicher aus Unwissenheit getan und keiner könnte ahnen wie dicht diese Aufständischen sind. Haben sie so doch ihre Loyalität dem König gegenüber bewiesen und sofort einen evtl. beginnenden Aufstand nieder geschlagen.. Edward ist unsicher. Er sucht nach den richtigen Worten.

„Ihr habt recht, der König reist mit uns. Leise macht er ein Geräusch ...psssst …  und schaut die Helden an. Seine Augen spielen Unsicherheit wieder.

Er will gerade weiter erzählen, als ein  Mann den Raum betritt, der gekleidet ist wie ein Händler. Dieser setzt sich an einen Tisch. Als Edward ihn bemerkt schweigt er.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
Blaufuchs

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 60
Ort : Coschen, Land Brandenburg

Charakter der Figur
Energie:
130/100  (130/100)
Aktuelles Guthaben: 315 Gold, 3 Silber, 7 Kupfer
Standardwaffe:: Peitsche

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Mahakala am Do Dez 01, 2016 11:26 am

Als Sternchen mir die Kanne rüber schiebt, nicke ich ihr dankbar zu.

"Ich bin mir noch nicht ganz sicher. Sonderlich schnell bin ich heute jedenfalls nicht unterwegs. Aber bis zur Kutsche schaffe ich es schon. Falls ihr dann noch auf irgendwelche Botengänge müsst für den Herrn König, dann werde ich mich wieder auf mein Zimmer verziehen. Und für einen Kampf bin ich logischerweise gar nicht zu gebrauchen..."

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung

avatar
Mahakala

Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 21.10.15
Alter : 41
Ort : Kassel

Charakter der Figur
Energie:
91/100  (91/100)
Aktuelles Guthaben: 349 Gold, 4 Silber
Standardwaffe:: Sichel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Arlet am Mi Nov 30, 2016 10:57 pm

"Jaa, denke heute geht es mir schon besser. war vielleicht einfach die Anstrengung?"
Ich lächle Maha und SternLi zu und beobachte, wie die Wirting einiges an leckeren Dingen bringt. Ich greife auch ordentlich zu. Während dem Kauen denke ich an die gestrigen Ereignisse.

"Wie geht es euch nach dem Kampf? War ja doch eine seltsame Begegnung..."
Gespannt, wie meine Gefährten das einschätzen beobachte ich die beiden beim Essen.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung

avatar
Arlet

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 10.09.15

Charakter der Figur
Energie:
98/100  (98/100)
Aktuelles Guthaben: 225 Gold, 4 Silber
Standardwaffe:: Seil

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von SternLi am Mi Nov 30, 2016 6:00 pm

und schon sitzt auch maha bei uns. aber wo bleibt denn blaufuchs? sie ist doch sonst immer so früh auf. ich schiebe maha die teekanne näher ran - er ist noch sehr unbeholfen und scheint noch dolle schmerzen zu haben.

Die wirtin deckt unseren tisch mit tollen speisen und ich greife gleich ordentlich zu,hmmmm lecker.

wo blaufuchs nur bleibt - vielleicht sollte ich gleich mal nach ihr schauen. aber erst lasse ich sie noch ein bisschen schlafen. maha, bist du denn fit, dass du mit in die stadt kannst oder willst du dich lieber gleich noch ein wenig hinlegen?

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
SternLi

Anzahl der Beiträge : 775
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 33
Ort : Schloß-Holte Stukenbrock

Charakter der Figur
Energie:
138/100  (138/100)
Aktuelles Guthaben: 366 Gold
Standardwaffe:: Seil

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Blaufuchs am Di Nov 29, 2016 1:29 pm

Ein Geräusch macht mich wach. Was auch immer es war, mein Schlaf ist hin. Er war sehr unruhig und von Träumen geplagt. Ich habe keine Lust unter der warmen Bettdecke hervor zu kriechen. So dreh ich mich einfach auf die Seite um noch etwas vor mich hin zu dösen.





Lina hantiert am Tresen als sie bemerkt, das auch der angeschlagene junge Mann in der Wirtsstube aufgetaucht ist. Mitleidig schaut sie zu ihm. So schleichend wie er läuft, scheint er gestern bei den Kämpfen das meiste abbekommen zu haben.Gern  hätte sie ihm geholfen an den Tisch zu kommen, doch hat sie den Eindruck, das seine Freunde schon auf ihn aufpassen werden. So begibt sie sich in die Küche um das Frühstück vor zu bereiten, welches sie auch gleich darauf an den Tisch bringt. Sie stellt frisch gebrühten Tee, Brot, Eier, Wurst, Käse und Honig hin. Dabei schaut sie von einen zum anderen. ... hmmm... angeschlagen sehen sie irgendwie alle aus. Sie weiß nur was Hasso ihr erzählt hat, wagt aber nicht weiter zu fragen. So geht sie in die Küche, holt noch einen Becher und stellt ihn den jungen Mann hin. "Trinkt diesen Tee, der weckt Geister und lässt euch eure Schmerzen einwenig erträglicher werden."




Zuletzt von Blaufuchs am Mo Dez 05, 2016 12:48 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
Blaufuchs

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 60
Ort : Coschen, Land Brandenburg

Charakter der Figur
Energie:
130/100  (130/100)
Aktuelles Guthaben: 315 Gold, 3 Silber, 7 Kupfer
Standardwaffe:: Peitsche

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Mahakala am Di Nov 29, 2016 8:50 am

Ich werde wach, weil ich nicht mehr liegen kann. Zum Glück habe ich heute Nacht so tief geschlafen, dass ich davon nichts mitbekommen habe... Die Heilsalbe hat aber gut gewirkt, und der Tee hat wohl auch seinen Teil dazu beigetragen. Ich kann mich zumindest langsam bewegen. Ich trage gleich noch einmal die Salbe auf und mache mich dann auf den laaaangen Weg in den Schankraum, damit ich Frühstück und vor allem noch mal so einen Tee bekomme.

Unten ist die Runde schon fast wieder vollständig, kein Wunder: die sind wahrscheinlich auf der Treppe deutlich schneller ich. Schmunzelnd, mit den Bildern von einem Invaliden-Treppen-Wettrennen im Kopf, setze ich mich mit an den Tisch.

"Ich glaube, wir lassen mal die Diskussion, wem was wo wehtut, ausfallen. Ich will da jedenfalls lieber nicht so genau reinspüren... Aber dich scheint der Schreck wieder etwas wachgerüttelt zu haben, Arlet. Oder war es doch die warme Wirtsstube? Das ekelhafte Wetter, das wir auf der Reise hatten, bringt mich auch gerne mal dazu, nur noch körperlich anwesend zu sein und den Rest irgendwo zu verstecken, wo es angenehmer ist."

Ich angle etwas unbeweglich nach dem Teebecher, gebe aber besonders Acht darauf, dass ich den nicht umwerfe. Dann dauert es nämlich noch länger und außerdem kann ich schlecht wegspringen heute.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung

avatar
Mahakala

Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 21.10.15
Alter : 41
Ort : Kassel

Charakter der Figur
Energie:
91/100  (91/100)
Aktuelles Guthaben: 349 Gold, 4 Silber
Standardwaffe:: Sichel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von SternLi am Di Nov 29, 2016 8:31 am

ich habe geschlafen wie ein baby - tief und fest bis mich die ersten sonnenstrahlen wachkitzeln. wuahhhhhh... ich strecke mich. aua, das war nicht gut... die blauen flecken schmerzen doch noch ziehmlich und mein kopf dröhnt auch noch ganz gut. aber was solls - wir sind ja alle recht glimpflich davongekommen. ich mach mich rasch frisch und zieh mich dann an. 

unten im schankraum kann ich arlet entdecken, die schon einen tee hat. guten morgen, leni, einen tee hätte ich bitte auch. grüß ich die wirtin freundlich als ich an ihr vorbei richtung arlets tisch gehe.

guten morgen arlet, hast du gut geschlafen und deine knochen etwas erholen lassen? mein kopf brummt noch ganz schön, aber das wird schon wieder - erstmal einen tee und leckeres frühstück. ich grinse sie breit an und setze mich zu ihr.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
SternLi

Anzahl der Beiträge : 775
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 33
Ort : Schloß-Holte Stukenbrock

Charakter der Figur
Energie:
138/100  (138/100)
Aktuelles Guthaben: 366 Gold
Standardwaffe:: Seil

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Arlet am Mo Nov 28, 2016 7:37 pm

am nächsten Morgen schäle ich mich mühsam aus meinen Laken. Oh weia, solche Sachen sollte ich allmählich lassen. Meine Knochen sind zu alt dafür, denke ich und krame frische Kleidung aus meinem Rucksack. Nach dem Waschen bin ich gleich angezogen und beschließe direkt zum Tee nach unten zu gehen.

Nachdem ich die Schankstubebetreten habe, bestelle ich gleich einen Tee und knabbere etwas am Brot während ich noch auf meine Freunde warte.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung

avatar
Arlet

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 10.09.15

Charakter der Figur
Energie:
98/100  (98/100)
Aktuelles Guthaben: 225 Gold, 4 Silber
Standardwaffe:: Seil

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Blaufuchs am Mo Nov 28, 2016 9:22 am

Mit Hasso´s Hilfe, der sich um Maha kümmert erreichen wir ohne Zwischenfälle die Schänke. Maha und Arlet, die beide am meisten abbekommen haben, sind gleich in ihren Zimmern verschwunden. Die Wirtin versprach sich um die zwei zu kümmern.
Kurz darauf ist auch SternLi verschwunden.


Hasso, der inwischen wieder in der Wirtsstube ist, ich schaut mich böse an. "Was habt ihr den angestellt, das man euch angreift. So etwas hatten wir ja noch nie hier." Hasso schüttelt den Kopf, holt einen Humpen Bier und reicht mirt diesen. "Wollt ihr mir etwas mehr erzählen. Vielleicht kann ich euch helfen. Ich höre viele Geschichten von den Reisenden und kann euch vielleicht behilflich sein."

Dankend nehme ich das Bier und trinke mit großen Zügen. Ich setze mich zu Harro und seine Frau gesellt sich dazu. "Ich kann euch nur so viel sagen, das wir vier Bauern sind und auf die Ernennung zum Lehnherren durch den König warten. Wir nächtigten in Jaresund wo er auf uns treffen sollten. Doch er kam nie an. Alles was wir wissen ist, das er mit einer roten Kutsche reist. Als Arlet direkt nach den König fragte, griff man uns an. Ich glaube in dem Anführer der Bande jenen Kerl entdeckt zu haben, der uns in Jaresund entwischt ist. Ihr müsst wissen, dort waren schwere Kämpfe. Sogar den Bürgermeister hat man erspresst indem man dessen Frau entführte. Doch das alles zu erzählen würde dauern.

Hasso hat interessiert zu gehört. Sein Gesicht wirkt nachdenklich.
"Das ergibt irgendwie Sinn. Ein Händler hat mir mal erzählt, das der Feuerzunge eine reiche Frau geheiratet hat. Seit dem nächtigt er nicht mehr in Wirtshäusern und seine Truppe ist um zwei Schausteller größer. Er reist nicht mehr so viel durch die Lande und ist jetzt in Dragolien ansässig."


... Interessant ... doch ich bin zu müde um darüber jetzt noch nach zu denken. Ich bedanke mich für das Bier und mache mich auf Richtung meiner Kammer. Doch nicht ohne Hasso vorher das Versprechen abgerungen zu haben Edward Feuerzunge zu einem Gespräch ins gasthaus zu bitten. Hier ist es sicherer als da draußen.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
Blaufuchs

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 60
Ort : Coschen, Land Brandenburg

Charakter der Figur
Energie:
130/100  (130/100)
Aktuelles Guthaben: 315 Gold, 3 Silber, 7 Kupfer
Standardwaffe:: Peitsche

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von SternLi am Mo Nov 28, 2016 9:11 am

arlet und maha sind schon in ihre zimmer verschwunden.... ich trinke noch meinen tee aus und dann machen blaufuchs und ich uns auch auf ins bett. 

ich lasse mich mit einem seufzer aufs bett fallen und bin in wenigen sekunden eingeschlafen. nachts wache ich auf und stelle fest, dass ich mich nicht einmal ausgezogen habe. ob das an der erschöpfung oder dem tee lag? schnell ziehe ich die dreckigen und stinkenden sachen aus und kuschel mich richtig ins bett. oh tut das gut. mir geht jetzt noch so einiges durch den kopf - ich kann immer noch nicht begreifen, warum wir aus dem nichts angegriffen wurden und was die schausteller zu verbergen haben.... über meine gedanken schlafe ich wieder fest ein.

________________________________________________
Charakterthreat
Charakterquests
Abrechnung
avatar
SternLi

Anzahl der Beiträge : 775
Anmeldedatum : 10.09.15
Alter : 33
Ort : Schloß-Holte Stukenbrock

Charakter der Figur
Energie:
138/100  (138/100)
Aktuelles Guthaben: 366 Gold
Standardwaffe:: Seil

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Knappenschänke + Übernachtung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten